„Nathan“ im Theater Strahl

Der Deutsch-G-Kurs der Klasse 10.2 beschäftigt sich zurzeit mit dem Buch „Nathan und seine Kinder“ von Mirjam Pressler. Da passte es gut, dass unser Kooperationspartner Theater Strahl das Stück „Nathan“ auf dem Spielplan hat.

Im Anschluss an die eindrucksvoll und schnörkellose Aufführung nahmen wir an einem Workshop zum Thema „Was glaubst du?“ teil. In kurzweiligen Übungen setzten wir uns mit eigenen Werten und Überzeugungen auseinander. Dabei konnten wir auch unsere Kenntnisse über die Weltreligionen anwenden. In nur zwei Stunden entstanden unter Anleitung der Theaterpädagogen Caroline und Josh ein Rap, ein Chorstück und mehrere Spielszenen.

Wir danken unserer Ethiklehrerin, Frau Schulze, die auch im Rahmen ihres Unterrichts den „Nathan“-Stoff aufgenommen hat und später mit dem Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ den Bogen in die Gegenwart schlug.

Mehr über das Stück erfahrt Ihr hier: http://www.theater-strahl.de/stuecke/nathan_der_weise.html

I. Gniwotta

Das könnte Dich auch interessieren …