Gedenkstättenfahrt nach Krakau

Vom 22. bis 26. Januar waren die Klassen 10/1 und 10/4 sowie einzelne Schülerinnen und Schüler aus der 10/2 und 10/3 in Krakau. Schwerpunkt der Fahrt war der Besuch der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau, wo wir sehr sachkundig durch das ehemalige Konzentrationslager geführt wurden. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich angesichts der Gräueltaten, die dort an Menschen begangen wurden, sehr betroffen.

Außerdem standen Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten Krakaus sowie ein Besuch unter der Erde – in einem Salzbergwerk – auf dem Programm.

Begleitet wurde die rundum gelungene Fahrt von Frau Marcinkiewicz, Frau Rust, Herrn Şahin, Frau Schulz und Frau Schmucker.

Das könnte Dich auch interessieren …