Hermann-von-Helmholtz-Schule Blog

0

Besuch der Kleintierausstellung in Rudow

Am Ende der ersten gemeinsamen Schulwoche besuchte die Klasse 7.2 die Sommerjungtierschau der Rudower Kleintierzüchter. Dort hatten wir Zeit, den fachkundigen Informationen der Vereinsmitglieder zu folgen und die zahlreichen Tiere in Ruhe zu betrachten....

0

Willkommensfeier für die neuen 7. Klassen

Am Montag, 04. September, um 10.30 Uhr war es wieder einmal soweit: 100 Schülerinnen und Schüler aus Neukölln hatten ihren ersten Schultag an der Mittelstufe unserer Schule. Trotz des Schienenersatzverkehrs waren die meisten von...

0

Ein sichtbarer Abschied

Eine Woche vor der Vergabe der Abschlusszeugnisse traf sich der 10. Jahrgang, um sich mit einem ganz besonderen Geschenk zu verabschieden: Die Schülerinnen und Schüler renovierten ihre Klassenräume. Zwei Tage lang arbeiteten die Zehntklässlerinnen...

0. Elternabend 0

0. Elternabend

Die neuen Siebtklässlerinnen und Siebtklässler kommen Ein besonderer Abend war der des 11. Juli für einhundert Grundschülerinnen und -schüler aus Neukölln: Sie waren mit ihren Eltern zum 0. Elternabend des künftigen 7. Jahrgangs an...

0

Ein Jahr „ALBA Gropiusstadt“ – Jahresabschluss

dieser Artikel von Jannes Schneider-Oeser erschien zuerst auf der Homepage von Alba Berlin (hier abrufbar).  Nach einem Jahr im sportbetonten Kooperationsverbund „ALBA Gropiusstadt“ trafen sich die beteiligten Akteure aus den Bildungsinstitutionen, Wohnungsbauunternehmen und der Politik zum...

0

Diesjähriges Fliesenbild

Bevor im September wieder eine Hausfassade in Schulnähe mit Fliesenbildern verschönert wird, ist unser diesjähriges Fliesenbild schon zu sehen. Schüler und Schülerinnen der Klasse 10/4 haben das Thema „Blick in die Fenster eines Hauses“...

0

Urwaldlandschaften im Kunstunterricht

Zum Abschluss des Schuljahres erstellte die Klasse 6/2 in Partner- und Gruppenarbeit Urwaldlandschaften nach Bildern von Henri Rousseau. Unter Verwendung von verschiedenen Papiermaterialien und unter Berücksichtigung der Farbkontraste entstanden lebendige Arbeiten aus Pappkartons.