Computerkurs (Grundstufe)

Computerkurs in den Klassen 4 und 6
Schon in der Grundstufe legen wir Wert auf eine (Aus-)Bildung im medialen Bereich. Facebook, Google und Wikipedia sind unsere alltäglichen Begleiter geworden. Das Arbeiten mit dem Computer wird aber immer wichtiger. Briefe werden inzwischen am Computer geschrieben, Emails sind ein alltägliches Kommunikationsmittel geworden.
Daher haben wir in den Klassen 4 und 6 einen Computerkurs in unserem neuen Computerraum eingerichtet. Dieser findet in der normalen Unterrichtszeit statt. Um den Schülerinnen und Schülern optimal gerecht zu werden, werden die Klassen jeweils geteilt und nacheinander unterrichtet, so dass der Computerkurs in einer kleinen Gruppe mit maximal 12 Schülerinnen und Schülern stattfindet.
In unserer neuen Computerumgebung, die gesichert und geschützt ist, können Schülerinnen und Schüler den Computer erkunden, ohne etwas zu verstellen oder kaputt zu machen.
Geleitet wird der Computerkurs von Herrn Peter.
In den Computerkursen bearbeiten wir unter Anderem folgende Themen:
Klasse 4:
  • Rundgang durch die IT-Technik: Was ist ein Server, was ist ein Switch? Wie funktioniert das alles hier und warum funktioniert es ?
  • Benutzung von google und wikipedia zur Informationsrecherche
  • Computerführerschein
  • Wie erstelle ich ein Worddokument? Wie schreibe ich in Word?
  • Scheiben von Briefen mit korrektem Design
  • Erstellung eines Infoplakates mit Word (Klasse 4)
  • Lernen der gängigsten Computerbefehle und Tastenkombinationen sowie Fachbegriffen
  • Lernen am und mit dem Computer: Lernspiele und Lernkontrolle (Blitzrechnen, Mathe Einmaleins, ABC der Tiere)
Klasse 6:
  • Internetführerschein
  • Erstellen einer Powerpoint-Präsentation
  • Der Nutzen und die Gefahren des Internets
  • Datenschutz
  • Dokumente mit dem Computer erstellen
  • Youtube und Computerspiele

 

Simon Peter, IT-Betreuer