Mit dem Tablet auf Berufe-Jagd

Wie spannend und abwechslungsreich Veranstaltungen zur Berufsorientierung sein können, das erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs am vergangenen Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. August 2018, auf dem Berliner Alexanderplatz.

Die Berliner Berufsrouten statteten sie dort mit Tablets aus und schon ging es los: In kleinen Gruppen suchten sie in einem Radius von ca. 1 km per GPS nach versteckten Hinweisen, beantworteten Fragen zu verschiedenen Berufsbildern sowie Themen aus dem Schulunterricht und sammelten dabei so viele Spielpunkte wie nur möglich. Eine spannende Challenge!

Zum Schluss wurden die Ergebnisse ausgewertet und die jeweiligen Tagessieger bekannt gegeben:
Die Tagessieger am Mittwoch war die Gruppe “Pro” aus der Klasse 10/2 mit den Schülern Julius T., Miles S., Levin W., Devrim S., Niclas W.

Am Donnerstag hat die Gruppe “PJ” der Klasse 10/1 die meisten Punkte einsammeln können.
Mit dabei waren Pascal R., Dominik D., Justin B., Aleyna K., Özge K., Evin A., Mya R.
Herzlichen Glückwunsch!

Die erzielten Gruppenpunkte fließen zudem in die Schuljahr 2018/19-Gesamtauswertung aller teilnehmenden Berliner Schulen ein, bei der es verschiedene Preise zu gewinnen gibt. Unsere Schülerinnen und Schüler waren super motiviert und eine Gruppe hat sogar die Siegpunkte des 2. Platzes im vergangenen Schuljahr erreicht. Darauf sind wir jetzt schon ziemlich stolz! Und drücken fest die Daumen!

Unser Fazit: Ein innovatives Angebot, das viel Spaß macht! Vielen Dank an die Berliner Berufsrouten!

Maren Hoffmann (Projekt Brückenbauer)

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.