Theaterbesuch der 7/4 am 24.11.2017

„Alle außer das Einhorn“ – so heißt das brandaktuelle Theaterstück im Gripstheater, in dem es um das Thema „Cybermobbing“ geht.

Die Klasse 7/4 hat gleich zu Beginn des neuen Schuljahres einen Klassenchat eingerichtet und bis jetzt gab es die Probleme, die im Stück sehr anschaulich dargestellt werden, in dieser Form noch  nicht. Dabei bleibt es hoffentlich auch, denn die Gefahren des Internet sind groß.

Laut Theaterflyer ist Cybermobbing „das absichtliche Bedrohen, Beleidigen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel“. Netti ist das Opfer, das dem in heftiger Form ausgesetzt ist. Da flogen schon mal Ausdrücke über die Bühne, bei denen sogar die Schüler und Schülerinnen zusammenzuckten.

Im Dezember folgt ein Workshop, in dem das Thema noch einmal aufgegriffen wird.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.