Filmprojekt Jup – Der Mauerstreifen

Wir, die Klasse 6/3, hatten in diesem  März ein Filmprojekt mit dem Berliner Jugendportal Jup. Wir drehten – wie viele andere Klassen in Berlin auch – einen Film über Sehenswürdigkeiten und historische Orte in Berlin. Wir haben uns den Grenzbereich im Süden Neuköllns ausgesucht. 

Am Dienstag, den 21.03., haben wir gelernt, was ein Drehbuch ist, und haben uns gemeinsam mit Tanja Knaus von Jup! den ganzen Vormittag lang überlegt, was  in unseren Film soll. Am Mittwoch, den 22.04., und am Freitag, den 24.3., hatten wir unsere Drehtage. Wir haben im Klassenzimmer, auf dem ehemaligen Mauerstreifen, auf dem Mauerweg und an einer Informationstafel gedreht.

Anfang April trifft sich Frau Knaus mit einigen Schülerinnen und Schülern unserer Klasse, dann wird der Film geschnitten und auf https://jup.berlin/ und unserer Homepage veröffentlicht. 

 

Przemek (6/3) und Hr. Peter

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.